2018

Die Lagerleitung



Die Lagerleiter sind für die Gesamtorganisation des Ferienlagers zuständig. Sie schaffen die Rahmenbedingungen und stellen das nachfolgende Team zusammen, das auf Ameland den Kindern einen unvergesslichen Sommerurlaub bereiten soll. Sie stehen auch während des Lagers den anderen Teambereichen mit Rat und Tat zur Seite. Natürlich hat die Lagerleitung auch immer ein offenes Ohr für Sorgen, Nöte und Probleme der Kinder.

Albert Wilpsbäumer Jens Lohaus Robin Fiekers

Der Programm-Manager



Der Programmmanager ist maßgeblich mit der Vorbereitung der Spiele in zusammenarbeit mit den Gruppenleitern verantwortlich. Gleichzeitig stellt er gemeinsam mit der Lagerleitung das Team der Gruppenleiter, Springer und Praktikanten zusammen. Er plant, organisiert und reflektiert die Spielpädagogik gemeinsam mit dem Gruppenleiterteam.

Marcel


Die Gruppenleiter



Die nachfolgenden 12 Gruppenleiter betreuen in den zwei Wochen auf Ameland jeweils eine Gruppe. Sie bereiten sich und das Programm in sämtlichen Schulungen lange vor der Abfahrt ins Lager vor. Mit großer Motivation und viel Spaß führen sie täglich drei Programmpunkte durch.



Vanessa Vivien Pia
Larissa Eva Selma
Steffen Jonas Jannik
Krauti Tim Julius

Die Springer



Die Springer - wie der Name schon sagt - die können am besten Springen. Sie springen immer dort herum, wo sie gebraucht werden. Dabei müssen sie sich kurzfristig auf jede Teilnehmergruppe oder sonstige Aufgabenrolle im Ferienlager einstellen können. Das ist gar nicht so einfach. Zudem nehmen sie ebenso wie die Gruppenleiter am Programm teil.

Mathis Franzi

Die Praktikanten



Die Praktikanten sind unsere Jungküken im Ameland Team. Sie waren im Vorjahr noch als Kinder in der ältesten Gruppe. Sie begleiten unsere erfahrenen Gruppenleiter und Springer aktiv bei ihrer Arbeit und managen den hofeigenen Kiosk.

Katharina Mathis Niklas

Der Monti & Materialwart



Der Monti & Materialwart kauft bzw. verwaltet vor und während der Lagerzeit alle Materialien, die so im Lager benötigt werden. Und das sind immer eine Menge. Außerdem kann er aus alten ... neue Fahrräder machen!

Michael


Das Verpflegungsteam



Das sechsköpfige Team steht morgens als erstes auf. Denn wenn die Kinder geweckt werden, dann ist das Frühstück schon fertig. Während die Gruppenleiter sich mit den Kinder irgendwo auf der Insel amüsieren, muss ja auch schon die nächste Mahlzeit vorbereitet werden. Schließlich ist die Horde immer hungrig, wenn sie wieder auf den Hof zurückkehrt.

Bärbel Stephanie Maik
Marlies Jasmin Johannes

Lagerfotograf



Unser eigener Paparazzi ... macht während der Lagerzeit unzählige Fotos. Von den besten Bildern erstellt er einen Bildervortrag, den das ganze Lager gemeinsam mit den Eltern im Nachgang anschaut. Natürlich könnt Ihr nach dem Lager auch eine Bilder-DVD erhalten.

Tobias

LKW-Fahrer



Unsere LKW Fahrer, die bringen unsere ganzen Materialien, Lebensmittel, Koffer und Fahrräder auf die Insel. Wie sollten wir auch sonst alles mitbekommen. Am Abreisewochenende holen sie dann den ganzen Pröddel wieder ab.

Jan-Philipp Dennis

Das Radtour Team "U¨200 Club"



Die "alten" Herren der Radtour, ja die haben es richtig gut. Bevor der ganze Pack- und Anreisestress los geht, setzen die sich schon mit den etwa 20 ältesten Lagerkindern auf die Fahrräder und radeln los Richtung Ameland. Und weil ja alle noch so fit sind, kommen sie schon nach drei Übernachtungen samstags im späten Nachmittag auf dem Ferienhof an und werden von den bereits Angereisten feierlich begrüßt.



Schröder Benne Sebastian
Frank Peter
 

Schon gewusst ...

Der Leuchtturm von Ameland "Bornrif" ist 55m hoch und hat 236 Stufen zum Leuchtfeuer